Lecker Kochen

Heute gings mal wieder rund in unserer Teenie Küche.
Jeder weiß, wie sie schmeckt! Jeder weiß, wie sie aussieht!
Doch wer weiß, wie man sie macht?
Wir haben es geschafft - es gab Lasagne ganz ohne Hilfe eines Rezepts!
Und es ist auch wirklich nicht all zu schwer!

Man nehme:

- etwas Hackfleisch: ausreichend für 12 hungrige Bäuche
- eine Hand voll Tomaten, Zwiebeln und Gewürze: Achtung, zu viel Salz könnte ein Liebesgeheimnis des Kochs verraten!
- Mehl, Milch und Butter für die Béchamelsoße
- die Lasagnenudeln: Vorsicht, dass sie von den Meisterköchen nicht roh vernascht werden
- und zu guter Letzt: geriebenen Käse um der Lasagne einen goldenen Hut zu verpassen

Nun braucht es noch etwas Kreativität und eine Prise voll Geduld, abgeschmeckt mit dem Spaß am Kochen - Voilà fertig ist die JRK-Lasagne!

Galerie

Ein Meisterkoch
Die Meisterköche
Die Mädels spülen lieber ab
Unser Prachtwerk
Lecker war`s
Große Raubtierfütterung

Seite druckennach oben